Die perfekte Uhrzeit für die Trauung

Wann soll die Freie Trauung beginnen? Wann startet unser Fest? Diese Frage stellen mir viele meiner Paare in der Hochzeitsplanung. Ich kann euch sagen: Das liegt bei euch. Und ist natürlich Geschmackssache. Aber: Die Uhrzeit gestaltet das Fest!

Mit den ersten Takten der Musik, beginnt die Zeremonie mit dem Einzug der Braut oder des Hochzeitspaares. Und damit startet auch eure Hochzeit.

Aber um wieviel Uhr ist das? Welche Uhrzeit schreibt ihr in die Einladung? Was ist die perfekte Uhrzeit für eure Freie Trauung?

Wie so oft hängt auch die Wahl der Uhrzeit damit zusammen, was ihr euch wünscht.

Wie ist euer Fest ausgerichtet? Werden viele Kinder dabei sein? Soll es eine große Party geben?

Manche Locations geben auch Regeln für die Uhrzeit vor. Aber wir überlegen jetzt einmal frei heraus, was die passende Uhrzeit für eure Trauung ist, wenn ihr frei entscheiden könnt.

 

Folgende Fragen könnt ihr euch stellen:

Wie lang dauert das Getting Ready?

Bevor die Hochzeit losgeht, wollt ihr hübsch gestylt werden. Und keinen Stress haben. Das bedeutet: Plant Puffer ein für das Getting Ready mit den Stylisten. Und natürlich für die Fahrten zur Location.

Wann soll das Paarshooting stattfinden?

Manche Paare entscheiden sich dafür, die gemeinsamen Bilder schon vor der Trauung zu machen. So müsst ihr nach der Trauung nicht mehr weg. Und lasst eure Gäste nicht alleine.

Für dieses Shooting braucht ihr natürlich auch eure Zeit. Das wäre ein Grund dafür, eher später mit der Trauung zu starten.

Wer nach der Trauung noch viel Zeit und Licht fürs Shooting haben möchte, muss natürlich deutlich früher beginnen und einladen.

Freie Traurede Rednerin Karlsruhe Freie Traurednerin Stuttgart
Foto: Stefanie Anderson

Wie ist der Tagesablauf?

Was ist nach der Trauung geplant? Wie soll euer Tag gestaltet werden?

Welche Lichtverhältnisse wünscht ihr euch bei der Trauung?

Die helle Mittagssonne ist im Sommer nicht so angenehm für alle Beteiligten bei der Trauung. Da wird es schnell sehr heiß.

Außerdem ist das Licht, das die Mittagssonne macht, nicht besonders schön für eure Bilder.

Am späteren Nachmittag wird das Licht wärmer. Und es ist vielleicht auch nicht mehr so heiß. Aber das weiß man nie.

Man kann natürlich auch seine Trauung im Sonnenuntergang machen. Das ist eine einzigartige Stimmung.

Party vs Familienfest?

Wie ist eure Hochzeit angelegt? Sind viele Kinder eingeladen? Ist es eher ein Familienfest, bei dem alle angenehm beisammen sitzen sollen?

Dann könnt ihr ruhig früher starten.

Oder wollt ihr gerne mit den Freunden bis 5 Uhr morgens tanzen? Wenn euch die Party sehr wichtig ist, empfehle ich keinen zu frühen Beginn der Hochzeit. Denn die Menschen werden erfahrungsgemäß müde im Laufe des Tages.

Eure Hochzeit – eure Regeln

Aber am Ende zählt: Eure Hochzeit – eure Regeln.

Wie soll euer großer Tag ablaufen? Wie früh wollt ihr aufstehen? Wie wollt ihr durch den Tag gehen?

All das sind Fragen, die nur ihr beantworten könnt. Ich bin sicher, ihr werdet die passende Uhrzeit in eure Einladungen schreiben.

Ich ganz persönlich würde nicht zu früh starten. Aber das liegt einzig und allein daran, dass ich wilde Partys liebe.

Wann soll eure Trauung beginnen? Was ist eure Uhrzeit für die Freie Trauung? Wann wollt ihr heiraten? Schreibt mir gerne.

Liebe Grüße, Athene – Frau Pi

Auszug Freie Trauung Rednerin Freie Traurednerin Stuttgart Out of office

Team der Bilder: 

Fotografin: Stefanie Anderson

Location: Out of Office Stuttgart

Papeterie: Celina Bauer – Best Day Design

Dekoration & Blumen: Herz & Blüte

Hair & Make-Up: Lena Speck

Deko & Accessoires: Lotus Collection Store

Catering: Preisser & Preisser & Weingärtner Esslingen

Planung: Sandra – Best Day Ever Events

Torte: Yeliz – The Kitchen Queen

Brautkleid: Brautmoden Renger

Ringe: Lepple

Gesang: Daniela Ziegler

Video: G-Films

Pavillon: Body In Motion

 

Hochzeitsfest Stuttgart Freie Traurednerin Trauredner Redner Torte Hochzeit

Die perfekte Uhrzeit für die Trauung
Markiert in:                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.